Wanderung um den Hintersteiner See

Um den 18.08.2015  verbrachten wir unseren Sommerurlaub wieder in Österreich, genauer gesagt in Scheffau im Kaisergebirge. Da das Wetter anfangs unbeständig war, erkundeten wir die Gegend mit dem Auto. Als die Sonne sich immer mehr durchsetzte, fuhren wir auf der Hintersteiner Strasse zum Berggasthof Bärnstatt und stellten unser Auto dort ab. Von hier aus, wanderten wir zum Hintersteiner See. Diesen See umschliesst ein Rundwanderweg, welchen wir auch mit einer kleinen Wanderung erkundeten. Für die Umwanderung kann man ca. 1 Stunden einplanen. Hier gibt es schöne Plätze, von den man auf bzw. über den See einen schönen Blick hat. Nachdem wir die Umwanderung durchgeführt hatten, ging es zurück zum Berggasthof Bärnstatt und nahmen dort unser Abendessen ein. So gegen 19 Uhr fuhren wir dann mit dem Auto zurück in unsere Unterkunft, um den schönen Abend am Pool ausklingen zu lassen und den nächsten Tag zu planen.